Cookies, erleichtern uns die Bereitstellung der Inhalte dieser Webseite. Mit einem Klick auf Akzeptieren erklären Sie sich damit einverstanden.
x

Selbstabholung ist nur möglich, wenn die Ersatzteile über den Onlineshop bestellt werden.
Abholung ist dann am nächsten Werktag möglich.

Befestigungsstopfen für die Seitenteile der Leuchtenträger

Artikelnummer: H-6510990007

Kategorie: Leuchtenträger


2,31 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

49 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Stk

Wichtiger Hinweis:
Originalersatzteile, werden ohne Einbauanleitung und ohne Montagematerial geliefert, da diese Teile für den Einbau in einer Fachwerkstatt vorgesehen sind.

Telefonische Beratung: (05321) 3881561
Mo.-Fr. von 10.00 - 17.00 Uhr

( Bitte halten Sie dafür Ihre Fahrgestell-Nr. ( FIN ) bereit. )

Richtigen Artikel nicht gefunden ? Dann klicken Sie bitte hier.

Beschreibung

Befestigungsstopfen für die Seitenteile der Leuchtenträger bei Hobby Wohnwagen.

Passend für Leuchtenträger von Baujahr 1997 - einschließlich 2000.

Einbautiefe 15 mm

Für eine Bestellung ist nicht das Baujahr, sondern immer die Einbautiefe maßgeblich.

Bei Bestellung eines Seitenteiles werden die Befestigungsstopfen mitgeliefert.




Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass die Angaben: Verbaut von ..... bis, nicht immer für alle Fahrzeuge eines Modelljahres gilt.
    Wenn Sie den Artikel nicht anhand der Bilder identifizieren können, senden Sie bitte unter Angabe Ihrer FIN eine Anfrage an den Ersatzteilsupport.


  • Wenn Sie folgende Artikel bestellen, geben Sie bitte immer Ihre Fahrgestellnummer (FIN ) am Ende des Bestellvorganges unter "Kommentar" an.

    Bei fehlender FIN, fragen wir bei Ihnen nach und die Lieferung verzögert sich um mindestens 24 Std.

  • Fenster
  • Gaskastendeckel und Bugseitenteile
  • Leuchtenträger und seitlich dazugehörige Teile
  • Bremsbeläge
  • Felgen
  • Auflauf und Radstoßdämpfer
  • Spannungswandler und Lichtsteuersysteme
  • Besteckschubladen
  • Teppiche
  • Waschbecken

    Bei anderen Bauteilen werden Bestellungen im Regelfall nicht geprüft, bzw. bei Bedarf wird die FIN bei Ihnen dann angefordert.


Jetzt auch bei Facebook