Cookies, erleichtern uns die Bereitstellung der Inhalte dieser Webseite. Mit einem Klick auf Akzeptieren erklären Sie sich damit einverstanden.
x

Selbstabholung ist nur möglich, wenn die Ersatzteile über den Onlineshop bestellt werden.
Abholung ist dann am nächsten Werktag möglich.

Wir über uns

Unser Werdegang  :

24.4.1976:

Die Firma Wohnwagen-Brendes wird von Werner und Christa Brendes
in 31061 Alfeld / Leine gegründet.

1979:

Die Firmengründer suchten ein größeres Verkaufsgelände und erwarben
ein denkmalgeschütztes ehemaliges Zollamtshaus in 31073 Delligsen mit
5.000 m² Außenfläche.

1986:

Um zu expandieren, wurde die Wohnwagen-Brendes oHG mit den
eigenen Kindern und einem Schwiegersohn gegründet und im selben Jahr, in 38678 Clausthal-Zellerfeld im Harz, eine Niederlassung eröffnet.

1987:

Wir verkaufen ab sofort Hobby Wohnwagen und gehören damit zu den ältesten Hobby Händlern Deutschlands.

1992:

Diese Niederlassung in Clausthal-Zellerfeld gerät jedoch aufgrund der deutschen Wiedervereinigung und der Grenznähe schnell aus allen Fugen und so wurde 1992 in 38644 Goslar am Harz der Grundstein für den Neubau des größten Campingzubehörfachmarktes in Südniedersachsen gelegt.

2000:

Die Campingmarkt GmbH ist nun offizieller Fendt Caravan Partner.

2002:

Gründung der Campingmarkt GmbH als Tochterunternehmen der
Wohnwagen-Brendes oHG.

Die Campingmarkt GmbH bietet Ihnen an beiden Standorten mit langjährig ausgebildeten Caravantechnikern und motivierten Verkäufern einen kompetenten Service für fast alles, was das Camperherz begehrt.

2011:

Mitte diesen Jahres wurde in 31073 Delligsen unser Ersatzteilshop im Internet eröffnet. Dieser unterstreicht damit unsere langjährige Tradition, Kunden durch Service und Kundennähe an unser Unternehmen zu binden.

2012:

Ein sehr erfreuliches Jahr, da sich ein Teil des Nachwuches entschieden hat, in der 3. Generation in unserem Unternehmen mitzuwirken.  

2013:

Die Versandabteilung für den Onlineshop wird Ende des Jahres nach 38644 Goslar verlegt, weil der Umbau des denkmalgeschützten Hauses zur Logistikabfertigung nicht möglich ist.

2014:

Der Umfang des Ersatzteillagers wird in Goslar für Hobby und Fendt Ersatzteile erheblich ausgeweitet.

2015:

Das bisherige Lager plazt aus alle Nähten, daher wurde im Dezember 2014 mit dem Neubau einer Lagerhalle begonnen, deren Fertigstellung im Februar 2015 war.

Dieses Jahr war geprägt von großen Umwälzungen und so mussten wir uns auch dem Trend der allgemeinen Landflucht stellen. Ein langjähriger rückläufiger Trend in der Umsatzentwicklung hat uns bewogen, die Niederlassung Delligsen nach über 30 Jahren zum 01.11.2015 zu schließen.

Wir würden uns freuen, auch Sie demnächst als Kunden begrüßen zu dürfen und bedanken uns dafür, dass Sie unseren kleinen Werdegang gelesen haben.

Thomas Ritter +  Ralf Brendes

( Geschäftsführer )